Resort Tenuta Primero

Cividale - Jahrtausend alte Traditionen

Highlights
Resort Tenuta Primero

Die vom Fluss Natisone durchflossene Ortschaft Cividale del Friuli verbindet das typische Wesen und die Eigenschaften eines eleganten Dorfes mit dem lebendigen Geist einer Kleinstadt: lebhaft und zukunftsorientiert, aber trotzdem mit zahlreichen traditionellen Bräuchen und einer ganz eigenen Geschichte verbunden. Ihre kostbaren Juwelen gehören zum UNESCO-Welterbe. Sehenswert sind das Kloster S. Maria in Valle, der kleine langobardische Tempel, das christliche Museum und das archäologische Museum, das Zentrum Podrecca Signorelli und die zahlreichen Veranstaltungen. Die Gäste können einen Spaziergang durch die Straßen des eindrucksvollen Zentrums unternehmen, um das keltische Apogäum, den Fluss Natisone von der Teufelsbrücke aus, den Dom, die Kirchen oder die eleganten Gebäude zu bewundern, aber auch um die wunderschöne Umgebung zu durchforsten. Ein angenehmes Vergnügen bietet der Aufenthalt in den Restaurants der Kleinstadt, wo kulinarische Köstlichkeiten und kostbare Weine aus der östlichen Hügellandschaft Friauls serviert werden.