Resort Tenuta Primero

Palmanova - Die Festungsstadt

Highlights
Resort Tenuta Primero
Resort Tenuta Primero
Resort Tenuta Primero

Palmanova wurde 1593 von der Republik Venedig gegründet und zeichnet sich durch ihren außerordentlich guten Erhaltungszustand aus. Seit 1960 gehört die Stadt zu den Nationaldenkmälern und ist seit 2017 Teil des transnationalen Unesco-Weltkulturerbes “Venezianische Verteidigungsbauten”. 

Durch die bestimmende Form einer perfekten neunzackigen Sternanlage mit den imposanten Stadttoren und den drei Festungsringen aus dem 16., 17. und 19. Jh. ist Palmanova sowohl das Modell einer Idealstadt der Renaissance als auch ein eindrucksvolles Beispiel für Militärbauten, an dem die Besucher die technische Entwicklung der Festungsarchitektur bis in die Neuzeit ablesen können. Auf der Piazza Grande, einem weitläufigen Exerzierplatz im Zentrum der Festung, zeigt eine Dauerausstellung Geräte und Maschinen, die für den Bau der Festung Palma genutzt, zudem naturgetreue Nachbildungen einiger Maschinen, die für die Errichtung von Palmanova verwendet wurden.